Wealthness-Massage-Schell (WMS)

  • wohltuend anders
  • intensiv erfrischend
  • ganzheitlich entspannen

Wealthness – dieses Kunstwort aus den Begriffen Wellness und Health (Wohlfühlen und Gesundheit) steht für eine neuartige Massageanwendung mit effektiven Massagetechniken.

Die Synthese aus Massage (= Wellness) und Elementen aus meiner GTS – Gewebetherapie Schell (=Health, Gesundheit), ergeben eine einzigartige Kombination aus einer sehr entspannenden Wohlfühlkomponente und vorbeugender Gesundheitspflege (Massage, Prophylaxe), gezielten Eingriffen in Gewebefunktionsstörungen (Gewebeinsuffizienz).

Das Gewebe hat eine Schlüsselrolle für die körperliche Gesundheit. Viele chronische Krankheiten, akute und chronische Schmerzen, entstehen in Folge von krankhaften (degenerativen) Gewebeveränderungen.

Die GTS – Gewebe-Therapie-Schell, von mir entwickelt um krankhafte Veränderungen im Gewebe ursächlich behandeln zu können, hat auch in der Prophylaxe mittlerweile einen sehr hohen Stellenwert. Die GTS – Gewebe-Therapie-Schell – kann die Entstehung ernsthafter Erkrankungen, nicht nur des Gewebes, verhindern, indem die Versorgungsleistung des gesamten Körpers wieder möglich und/oder erhöht wird.

Die Therapie wird ausschliesslich manuell ausgeführt. Keine Geräte, keine Hilfsmittel. Das Gefühl für die Veränderungen im Körper und Ihren Reaktionen auf die Behandlung können nur auf diese Weise erfasst werden. Nur so kann gewährleistet werden, dass Sie sich rundum wohl und geborgen fühlen!

Entspannende Wohlfühlmassage und gleichzeitig prophylaktisch hochwirksame Gewebepflege – das ist einzigartig und nur in der Praxis Schell zu haben.

Für Ihre besonderen Bedürfnisse und Beschwerden kann die Massage positive Wirkung zeigen:

  • hohe Stressbelastung, Unruhe, Schlafstörungen,
  • psychische Störungen,
  • dicke Füße oder Beine,
  • Krampfadern, Schaufensterkrankheit (Claudicatio intermittens), offene Beine,
  • Bewegungseinschränkungen,
  • chronische oder akute Schmerzen,
  • Rheuma, Fibromyalgie und
  • andere Gewebserkrankungen, einschliesslich Orangenhaut,
  • Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel
  • während oder nach bestimmten Infektionskrankheiten,
  • Konzentrationsstörungen, rasche Ermüdbarkeit oder Erschöpfung,
  • Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Psoriaris (Schuppenflechte)
  • u.v.m.

 

Die Erfahrungen sind fast durchgängig positiv zu bewerten. Patienten erleben Verbesserungen, sogar völlige Ausheilung, woran vor der Anwendung nicht mehr zu denken gewagt wurde.

Nebenwirkungen, die letztlich schädlich wären, sind nicht bekannt. Randerscheinungen gibt es allerdings schon: Müdigkeit, Muskelkater, ggf. mehr Durst u. a.

Natürlich muss bei vielen dieser Indikationen eine fundierte medizinische Betreuung einhergehen. Dazu bietet die Praxis Schell, sowohl in Berlin, als auch in Stuttgart, viele Angebote, aber auch Kooperationen mit kompetenten Ansprechpartnern, sofern das nötig ist.

Es empfiehlt sich, je nach Beschwerdebild und Schwere der Beeinträchtigungen, eine bis zwei Behandlungen pro Monat durchzuführen.

Egal, um welche gesundheitliche Problematik es geht, sprechen Sie mich einfach an und vereinbaren Sie gleich einen Termin!

Benutzen Sie dazu entweder das Kontaktformular hier oder rufen Sie an!